Nachruf Nina Mühe

Schwester Nina Mühe ist heute Nacht zu Allah zurückgekehrt

„Wir gehören Allah und zu Ihm kehren wir zurück“ (2:156)

Unsere liebe Schwester Nina Mühe Hajj Ibrahim ist heute Nacht zu ihrem Schöpfer zurückgekehrt.
Möge Allah sie in seiner Barmherzigkeit umfassen und in das Paradies eingehen lassen.

Schwester Nina hat wie kaum jemand anderes gegen Diskriminierung, Ausgrenzung, Hassverbreitung und Ungerechtigkeit gekämpft.
Durch ihr fundiertes Wissen, Fleiß und Ausstrahlung konnten viele Erfolge für die muslimische Gemeinde in Berlin erzielt werden.
Ihre wissenschaftlichen Arbeiten und ihre Tätigkeit als Brückenbauerin brachten unermessliche Dienste für die Muslime Berlin. Durch Ihre Leistung machte Schwester Nina sich unvergesslich für die Muslime in Berlin.

Unsere Gebete sind bei unserer liebevollen Schwester Nina, ihrer Familie und ihren Lieben.

Möge Allah Euch allen in dieser schweren Zeit Kraft und Geduld schenken.

„Wir gehören Allah und zu Ihm kehren wir zurück.” إنا لله وإنا اليه راجعون

Weitere Beiträge

Die Güte zu den Eltern

Freitagspredigt am 05.03.2021Allah taala sagt im Koran: „Fürchtet Allah und sterbt nicht anders denn als Muslime.“ [Qur'an 3:102]. Der Prophet Musa, aleihi Selam, ging morgens an einem Grab vorbei. Er hörte, wie ein Mann darin gequält wurde. Als er abends wieder am...

Alleine sein mit Allah

Freitagspredigt am 19.02.2021 Allah taala sagt im Koran: „Fürchtet den Tag, an dem ihr zu Allah zurück gebracht werdet.“ Diejenigen, die Taqwa (Gottesfurcht) besitzen, werden an jenem Tag zu den Gewinnern gehören. Die aber, welche dem Satan und ihren eigenen Gelüsten...

Über die Namen Allahs

Freitagspredigt am 29.01.2021 In einem Hadith sagt der Prophet, Sallallahu aleihi wa Selam: „Allah taala hat 99 Namen, 100 weniger einem. Wer diese verinnerlicht, wird das Paradies betreten" (Bukhari und Muslim). Allah taala beschreibt sich selbst, damit die Menschen...

Den Koran verstehen

Freitagspredigt am 15.01.2021Der Koran lehrt den Gläubigen Taqwa, d.h. Gottesfurcht bzw. Gottesbewusstsein. „Oh, ihr, die ihr glaubt, fürchtet Allah, wie es ihm gebührt. “Taqwa bedeutet, alles zu vermeiden, was haram (verboten) ist, alles zu befolgen, was Fard...

Das Bittgebet

Freitagspredigt am 08.01.2021 Verehrte Muslime, die Muslime besitzen ein Mittel, das sehr stark ist. Ein Mittel das kein Staat kontrollieren kann, und das jeden Zoll passieren kann ohne bemerkt zu werden. Es ist das stärkste Mittel dieser Welt ist und das ist das...

Vielleicht auch interessant …

Die Güte zu den Eltern

Die Güte zu den Eltern

Freitagspredigt am 05.03.2021Allah taala sagt im Koran: „Fürchtet Allah und sterbt nicht anders denn als Muslime.“ [Qur'an 3:102]. Der Prophet Musa, aleihi Selam, ging morgens an einem Grab vorbei. Er hörte, wie ein Mann darin gequält wurde. Als er abends wieder am...